Wer Eigentum kauft, spart Geld

Die Schere geht aus einander: Die Zinsen für eine Baufinanzierung in Köln sind noch relativ niedrig, die Kaufpreise aber steigen seit Jahren. Wer in Köln eine Wohnung kaufen möchte, zahlt aktuell im Schnitt 2950 Euro pro Quadratmeter. Doch die Preise gehen drastisch in die Höhe. Ende 2020 sind aktuellen Prognosen zufolge schon Quadratmeterpreise von 3600 Euro fällig. Und ein Ende dieses Trends ist derzeit nicht abzusehen.

Für viele in Köln stellt sich daher inzwischen die Frage: Lohnt sich das Kaufen überhaupt noch? Oder ist es unterm Strich doch günstiger, zur Miete zu wohnen? Genau damit haben sich jetzt auch die Experten des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln im Auftrag des Immobilienunternehmens Accentro Real Estate beschäftigt.

Das Ergebnis: Wer in seinen eigenen vier Wänden wohnt, spart Geld. Viel Geld. Denn es steigen nicht nur die Kaufpreise. Auch die Mieten gehen immer weiter in die Höhe. Aktuell kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Köln im Schnitt eine Miete von knapp zehn Euro. In besonders gefragten Stadtteilen wie der Altstadt, Lindenthal oder Sülz verlangen die Vermieter durchschnittlich sogar mehr als zwölf Euro.

Diese Entwicklung von steigenden Miet- und Kaufpreisen hat das IW in ganz Deutschland beobachtet, speziell aber in Metropolregionen wie Köln, in denen der Wohnraum besonders knapp und teuer ist. Für ihre Studie haben die IW-Experten die Nettokaltmieten mit der Finanzierung beim Neukauf verglichen. Demnach sparen Eigentümer gegenüber Mietern 32,2 Prozent.

So kassierst auch du satte Renditen

Trotz dieses drastischen Kostenvorteils, wohnen viele Menschen immer noch zur Miete. Statt junger Familien sind es daher meist die großen Investoren, die das Eigentum besitzen. Sie kassieren die monatliche Miete und freuen sich über satte Renditen.

Diese Gewinne von mehr als 30 Prozent könnten Sie auch kassieren. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie sich einen professionellen Plan für eine solide Finanzierung machen.

Viele Mieter lassen sich von der Belastung eines jahrzehntelang laufenden Kredits abschrecken und entscheiden sich stattdessen lieber fürs Mieten. Andere fürchten, nicht genug Eigenkapital auf dem Konto zu haben. Doch das alles muss kein Hindernis für den Traum von den eigenen vier Wänden sein. Als unabhängiger Baufinanzierungsberater unterstützen wir Sie individuell und kompetent bei Ihrer Finanzierungsstrategie. Wir planen gemeinsam mit Ihnen, wie viel Geld Sie jeden Monat für deine Immobilie zur Seite legen können, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Außerdem vergleichen wir die Kreditangebote verschiedener Anbieter in der Region. Wir sind in unserer Arbeit komplett unabhängig und können uns daher voll und ganz auf den für Sie perfekten Kredit konzentrieren.

>
Erfahrungen & Bewertungen zu Baufidesign Daniel Küpper & Gianluca Scigliuzzo